Sustainability and Values

Kevin Inkster

DER KÜNSTLER

Ein Mann, der keiner Vorstellung bedarf: Kevin Inkster...

Für diejenigen, die es noch nicht wissen: Kevin Inkster ist der Gründer und CEO von Arbortech. Kevin hat in den frühen 80er Jahren die erste Power-Carving-Scheibe entwickelt und war seitdem an der Forschung und Entwicklung jedes Arbortech-Werkzeugs beteiligt. Mehr über Kevins Geschichte aus den bescheidenen Anfängen.

Wenn Kevin nicht gerade mit neuen Erfindungen aufwartet, schnitzt er in seinem Schuppen an Skulpturen, Möbeln und anderen lustigen Projekten für seine Familie und Freunde. Kevin lässt sich oft vom Holz leiten, was er schnitzt... Wir freuen uns schon auf die 8-beinige Skulptur! 

“There's always a better way of doing things, the challenge lies in finding it and then having the courage to make it happen”

Was inspiriert Dich zu Deinen Erfindungen? Woher bekommst Du die Ideen für Deine Projekte und was inspiriert Dich?

Die meisten meiner Ideen sind beim Herumspielen in meinem Schuppen entstanden. Oft fällt mir bei einer einfachen Aufgabe oder bei der Arbeit an etwas ein physikalischer Effekt oder ein interessanter ausrangierter Gegenstand auf und ich frage mich, wie ich ihn für einen bestimmten Zweck verwenden kann. Das allererste Holzbearbeitungsblatt, das ich entwickelt habe, entstand, weil ich eine schnellere Möglichkeit suchte, die Sitzflächen für eine ganze Reihe von Stühlen zu schnitzen. Ich sah ein Stück Kettensägenkette, das von der Montage meiner Kettensäge übrig geblieben war, und fragte mich, ob ich es um eine Scheibe wickeln und auf meine Schleifmaschine legen könnte, wodurch ich eine bessere Kontrolle als mit der Kettensäge hätte. Eine geeignete Scheibe lag inmitten des Durcheinanders auf meiner Werkbank. Ich glaube, sie stammte von einem Volkswagon und hatte in der Mitte ein Loch, das perfekt auf den Dorn meiner Schleifmaschine passte. Die Länge der Kettensägenkette hatte sechs Zähne und passte perfekt um die Scheibe. Im Allgemeinen kann ich sagen, dass ich normalerweise intensiv über ein Problem oder eine Frage nachdenke, die ich lösen möchte, bis ich schließlich aufgebe, woraufhin mir entweder etwas in den Sinn kommt oder ein Gegenstand oder ein Phänomen die Lösung offenbart.

"A flaw can be regarded as a feature"

Glaubst Du, dass man aus jedem Stück Holz, auch aus Schrott, Kunst machen kann? Erzähl uns von Deiner Philosophie in Sachen Holzbeschaffung und Design.

Ich würde gerne sagen, dass die Motivation für die Entwicklung unserer Holzbearbeitungswerkzeuge meine Sorge um die Umwelt war, aber in Wahrheit wollte ich einfach eine schnellere Möglichkeit, Holz freihändig zu bearbeiten. Dabei habe ich schnell erkannt, dass ich aus ansonsten nutzlosen Holzstücken wie Baumwurzeln, Ästen oder Brennholz, ganz zu schweigen von recyceltem Holz, schöne und wertvolle Objekte herstellen kann. Normale Frästechniken suchen nach geraden, makellosen Längen und führen zu einer riesigen Menge an Abfall, oft mehr als 70 % des Baumes. Beim Power Carving kann fast jede Art von Holz verwendet werden, und was normalerweise als Makel angesehen wird, kann als Merkmal betrachtet werden. 

Zur Zeit beziehe ich das meiste Holz von einem guten Freund, John Miller (ein erfolgreicher Juwelier), der über viele Jahre hinweg eine riesige Menge an Holz aus Straßenverbreiterungen und Rodungsarbeiten gerettet und gefräst hat, das sonst aufgeschichtet und verbrannt worden wäre.

Kevin Inkster Power Carving

Quite literally (wood) turning a discarded piece of wood...

Kevin Inkster Power Carving

...into something beautiful!

Kevin Inkster Power Carving 3

Fallen timber salvaged and ready to be carved in to...

Kevin Inkster Power Carving 4

...a sculpture of Viking god Odin. Kevin is a big believer in using fallen timber and scrap wood in his craft.

Kevin Inkster Power Carving

For Kevin, almost any kind of wood can be used and what would ordinarily be regarded as a flaw...

Kevin Inkster Power Carving

...can be regarded as a feature.

Welchen Rat würdest Du Leuten geben, die mit dem Gedanken spielen, mit dem Power Carving zu beginnen?

Ich würde sagen, fange mit etwas Einfachem an und spiele mit den Werkzeugen. Ein Löffel oder eine Schale ist immer ein guter Anfang und dann kann man zu größeren Dingen übergehen. Oft finde ich ein interessantes Stück Holz, das eine Form wie ein Tier oder ein Objekt wie eine Vase oder ein Tablett nahelegt. Vor kurzem haben wir eine wunderbare Baumwurzel gefunden, die darauf wartet, zu einem Okopus geformt zu werden..

Crescent Coffee Table

Crescent Coffee Table

Power Carved Charcuterie Tray

Power Carved Charcuterie Tray

Turn A Wooden Bowl Without A Lathe

Turn A Wooden Bowl Without A Lathe

Viking Inspired Projects

Viking Inspired Projects

Lizard Door Handle

Lizard Door Handle

How To Carve a Fish

How To Carve a Fish

Welches ARBORTECH Tool nutzt du am liebsten und warum?

Das ist eine schwierige Frage für mich, weil ich mich in alle meine Produkte verliebe, während sie sich weiterentwickeln, und mein Favorit ist normalerweise das, mit dem ich gerade arbeite. Die TURBOPlane ist ein offensichtlicher Favorit, weil sie so effektiv ist, aber in letzter Zeit benutze ich sehr gerne den Ball Gouge, weil ich die Art, wie er schnitzt, besonders schätze. 

"I simply wanted a faster way to freehand shape wood"

Was können wir in den nächsten Jahren von der Arbortech Tools erwarten?

Ich sehe kein Ende an interessanten Entwicklungen in diesem Bereich. Ich habe an meinem neuesten Lieblingswerkzeug gearbeitet, das zweifellos sehr bald enthüllt werden wird. Unser Entwicklungsteam hat ebenfalls hart an vielen Fronten gearbeitet, und ich kann nur sagen, dass Sie von allem, was wir entwickeln, Originalität und Einzigartigkeit erwarten können, und dass wir nichts freigeben werden, wenn wir nicht das Gefühl haben, dass es effektiv und sicher ist und dem Nutzer einen echten Mehrwert bietet.

    

We use cookies and other technologies to personalise your experience and provide optimal website functionality. By using our website you agree to the use of cookies in accordance with our Privacy Policy and Terms and Conditions.
ALLOW COOKIES